Überblick

Luxemburg, das einzige Großherzogtum der Welt, liegt im Herzen Westeuropas zwischen Deutschland, Belgien und Frankreich. Es  ist seit dem Londoner Vertrag vom 19. April 1839 ein unabhängiger Staat in der Form der konstitutionellen Monarchie.

Die Fläche des Großherzogtums beläuft sich auf 2.586 km2 bei einer Gesamtlänge der Landesgrenzen von rund 350 km.

Hauptstadt und Sitz der Regierung ist die Stadt Luxemburg.

Zum 1. Januar 2018 zählte das Großherzogtum 602.005 Einwohner.  Mit einem Ausländeranteil von ca. 48% aus gut 170 verschiedenen Nationalitäten ist Luxemburg multikulturell und mehrsprachig. Dies spiegelt sich in allen Facetten der Luxemburger Gesellschaft wider. Hinzu kommen an den Werktagen ca. 195.000 Grenzgänger aus Frankreich, Belgien und Deutschland, die ihren Anteil an der luxemburgischen Wirtschaftsleistung haben. Luxemburg gilt damit zu Recht als Anziehungspunkt für Arbeitnehmer aus der gesamten Großregion.

Finanzen

Luxemburg ist eines der führenden Private  Banking  Zentren der Eurozone und nach den USA das zweitgrößte Investmentfondszentrum der Welt.

Seine große politische, wirtschaftliche und soziale Stabilität sowie seine Weltoffenheit, seine modernen rechtlichen Rahmenbedingungen und das Angebot an qualifizierten internationalen Arbeitskräften haben Finanzinstitute und Anleger aus der ganzen Welt dazu bewogen, sich hier niederzulassen.

Der Finanzsektor spielt damit in der luxemburgischen Wirtschaft eine Schlüsselrolle. Er macht etwa ein Viertel des Bruttoinlandsproduktes des Landes aus und beschäftigt direkt rund 44.000 Personen.

Luxemburg hat die maximale Bewertung AAA der wichtigsten Ratingagenturen erhalten.

Reiseziel

In Luxemburg erleben Sie eine Vielzahl faszinierender Landschaften, verteilt auf fünf Regionen mit einem reichen kulturellen, historischen, architektonischen und industriellen Erbe. Die Festung und die Altstadt Luxemburg-Stadt sind seit 1994 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. 1995 und 2007 war Luxemburg eine der Kulturhauptstädte Europas.

Grüne Täler in den Ardennen, einzigartige Felsformationen in der Region Müllerthal, Weinberge an der Mosel, industrielles Erbe im Land der roten Erde (Red Rocks) und wunderbare Grünflächen im Gutland, jede Region hat etwas Besonderes zu bieten.

Das Land bietet die höchste Dichte an Sternerestaurants  pro Einwohner und  Fläche und ist eine hervorragende Weinbauregion. Vornehmlich werden Weißweinsorten angebaut.

Das Großherzogtum Luxemburg hat das ganze Jahr über ungewöhnliche und unvergessliche Erlebnisse zu bieten.

Das heutige Luxemburg, Wiege des vereinigten Europa, ist Sitz zahlreicher europäischer Institutionen und Anziehungspunkt  für unterschiedlichste Kulturen.

Durch die vorteilhafte Größe des Landes sind alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen leicht zu erreichen. Entdecken Sie die Gemeinsamkeiten und Besonderheiten der einzelnen Kulturen, die das heutige Luxemburg, diesen Mikrokosmos ausmachen.

Feiertage 2022 in Luxemburg

Samstag    1. Januar    Neujahr
Freitag     15. April Karfreitag
Montag    18. April Ostermontag
Sonntag  1. Mai Tag der Arbeit
Montag 9. Mai Europatag
Donnerstag   26. Mai Christi Himmelfahrt
Montag        06. Juni Pfingstmontag
Donnerstag         23. Juni Nationalfeiertag
Montag 15. August Maria Himmelfahrt
Dienstag 1. November Allerheiligen
Sonntag 25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag
Montag   26. Dezember 2. Weihnachtsfeiertag  
     

 

Infografiken zu Luxemburg

Zahlen und Fakten zu Luxemburg

LuxembourgforFinance

Guide Michelin Luxemburg